Jun 25 2022

Unwettereinsatz am 25.06.2022

Wiedereinmal führte ein Unwetter in der Nacht dazu, dass wir zu einem Hilfseinsatz gerufen wurden. Wieder hatten die Regenfälle dazu geführt, dass Schlamm einige Verkehrswege behinderte. Auch diesmal schaufelten unsere Kameraden die Verkehrswege frei und wuschen das Gröbste weg.

Fahrzeuge 3
Zeit 2h
Mann 15
Weitere Kräfte KEINE  

Jun 17 2022

Floriani-Ball und Frühschoppen am 17 und 18.06.2022

Die Corona-Pandemie hat uns lange Zeit die Möglichkeit verwehrt, Feste durchzuführen. Dieses Wochenende konnten wir nach über 2 Jahren Pause endlich wieder die Pforten für Sie öffnen. Am Samstag feierten wir zum ersten Mal im Feuerwehrhaus den ersten Floriani-Ball. Die heißen Temperaturen heizten auch die Stimmung unserer Gäste an, die mit unglaublich guter Laune bis fast zur Morgendämmerung abtanzten und ausgelassen feierten.

Für weniger Tanzbegeisterten bot unser Frühschoppen am Sonntag eine perfekte Alternative. Bei wunderschönstem Sonnenschein und heißen Temperaturen zog es viele Gäste zu den Tischen die wir im Florianipark aufgestellt hatten. Wir bemühten uns nach bestem Wissen und Gewissen mit feinster Kulinarik und kühlen Getränken um unsere Gäste.

Ein herzliches Dankeschön an alle unsere Gäste! Die Einnahmen aus diesen Veranstaltungen sind unsere finanzielle Hauptstütze, mit der wir unsere Einsatzfähigkeit erhalten, indem wir mit dem Geld neue Ausrüstung kaufen, bzw. die bestehende warten.

Jun 16 2022

Fronleichnam am 16.06.2022

Bei wunderschönem Wetter konnten wir dieses Jahr an der Fronleichnam-Prozession teilnehmen. Aus den Feuerwehrleuten hatten einige die Ehre die Fahnen und den Himmel bei der Prozession durch den Ort zu tragen. Wir bedanken uns für die Einladung durch Pater Helmut, dass wir Teil dieser würdevollen Feier und Prozession sein durften.

Jun 09 2022

Branddienstübung am 09.06.2022

Manche Dinge kann man nicht oft genug üben. Denn erst durch Wiederholung entsteht Routine und diese gibt die nötige Ruhe und Zuverlässigkeit im Ernstfall. Darum haben wir bei dieser Übung wieder das Löschen von brennenden Fahrzeugen geübt. Diesmal jedoch nicht langsam aufbauend im Stile einer Schulung, sondern als Einsatzübung. Das heißt, die Teilnehmer wussten diesmal nicht vorab worum es gehen wird und sie mussten ohne Hilfe der Übungsleiter wie im Einsatz selbstständig agieren. Am Übungsort warteten zwei in Vollbrand stehende Autos. Die Angrifftrupps rückten unter Atemschutz wegen der Rauchentwicklung zu den Fahrzeugen vor und löschten diese mit Wasser und Löschschaum. Danach wurde noch mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern gesucht und auch diese abgelöscht.

Fahrzeuge 4
Zeit 2h
Mann 23
Weitere Kräfte KEINE  

Jun 06 2022

Unwettereinsatz am 06.06.2022

Gerade mal zwei Wochen ist der letzte Unwettereinsatz her und schon wieder haben starke Regenfälle dazu geführt, dass einige Verkehrswege vom Schlamm blockiert wurden. Diesmal war besonders der Bereich Lüßweg/Hauptstraße betroffen. Wieder unterstützten wir die Gemeinde dabei, die Verkehrswege wieder ungehindert benützbar zu machen. Eine Sache war heute leider sehr ärgerlich. Fast alle Verkehrsteilnehmer fahren korrekt vorsichtig an einer Einsatzstelle vorbei, aber einzelne Ausnahmen schaffen das nicht, Ich hoffe diese Ausnahmen denken mal darüber nach, ob es eine besondere Intelligenzleistung ist, wenn man mit unverminderter Geschwindigkeit an abgestellten Einsatzfahrzeugen mit aktivem Blaulicht und arbeitenden Feuerwehrmännern vorbeibrettert. Aber scheinbar ist die Minute die diese Leute hier verlieren würden wichtiger als unsere Leben und unsere Gesundheit.

Fahrzeuge 2
Zeit 4,5h
Mann 12
Weitere Kräfte KEINE  

Jun 04 2022

38. Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb am 04.06.2022

Unsere Gemeinde war dieses Jahr der Austragungsort des Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerbs. Zusammen mit der FF Oberkreuzstetten waren wir Gastgeber für 312 Kinder und Jugendliche. Ergebnisse und Impressionen finden Sie im Artikel des Bezirksfeuerwehrkommandos.

Mai 25 2022

Jahreshauptversammlung und Geburtstagsfeier Johann Gepp am 25.05.2022

Wir sind jedes Jahr gesetzlich dazu verpflichtet eine Jahreshauptversammlung bei der alle Mitglieder eingeladen sind, zu veranstalten. Dabei stehen wichtige Dinge an, wie der Kassaabschluss, der Voranschlag für das kommende Jahr und natürlich auch Ehrungen und Beförderungen. Besonders schön war es, die diesjährige Jahreshauptversammlung mit einem Jubiläum zu begehen. Unser Altkommandant Johann Gepp feierte mit uns zusammen seinen 80sten Geburtstag! Wir freuen uns irrsinnig, dass er diesen Tag mit uns gefeiert hat. Mit seinen 80ig ist er immer noch sehr rüstig und ein sehr wertvolles Mitglied unserer Feuerwehr. Nicht nur mit Rat und Erfahrung ist er stets eine Hilfe, nein er packt auch immer noch kräftig an. Besonders sein Geschick beim Reparieren von allerhand Gerätschaften ist nach wie vor von unglaublichem Wert. Die Hingabe und Freude mit der er für „seine“ Feuerwehr immer noch lebt und arbeitet sucht ihresgleichen und wir hoffen aus ganzem Herzen, dass wir ihn noch lange gesund und munter bei uns haben werden.

Mai 21 2022

Unwettereinsatz am 21.05.2022

Die starken Niederschläge in der Nacht auf den 21.05, brachten große Mengen Schlamm auf Verkehrswege wie die Hauptstraße, so dass diese nur schlecht befahrbar war. Wir unterstützten die Gemeinde bei den Aufräumarbeiten und halfen mit die Wehrkerswege wieder anständig nutzbar zu machen.

Fahrzeuge 1
Zeit 3,5h
Mann 6
Weitere Kräfte KEINE  

Mai 18 2022

Branddienstübung am 17.05.2022

In Hollywood fängt bekanntlich jedes Auto bei einem Unfall sofort an zu brennen. Aber was ist, wenn in der Realität dieser Fall einmal tatsächlich eintritt. Keine Angst zum Glück ist das nicht der Regelfall, aber es gibt trotzdem genug an einem Auto (auch ältere Modelle), das zum Brennen beginnen kann (denken sie an das viele verarbeitete Plastik, Kabel Reifen, Betriebsmittel, Treibstoff, etc…). Jedenfalls gehört dieser Fall eindeutig zu den realistischen Szenarien auf die wir vorbereitet sein sollten und die wir entsprechend üben müssen. In dieser Übung ging es genau darum. Am Anfang wurde noch einmal in Ruhe im Feuerwehrhaus die Theorie geschult, um diese dann gleich im Feld praktisch anzuwenden. Zuvor vorbereitete Übungsfahrzeuge wurden in Vollbrand gesetzt und mussten mit Wasser und Schaum wieder gelöscht werden. Gerade Löschschaum ist ein wichtiges und wirkungsvolles Mittel, jedoch muss sein Einsatz gut beherrscht und entsprechend geübt werden. Besonders freute uns die Begeisterung und das sehr sehr tolle Feedback aller Teilnehmer zu dieser gelungenen Übung.

Fahrzeuge 3
Zeit 2h
Mann 18
Weitere Kräfte KEINE  

Mai 14 2022

Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold für Florian Strobl am 14.05.2022

Das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold gilt gemeinhin als die „Feuerwehr-Matura“. Bei diesem müssen schwierige Prüfungen zu unterschiedlichsten, praxisnahen Themengebieten des ganzen Feuerwehrwesens, auf hohem Niveau erfolgreich beantwortet werden (Details siehe https://www.noe122.at/service/bewerbe/fla-in-gold). Der Erwerb dieses Abzeichens ist mit sehr viel Aufwand und Vorbereitung verbunden. Jedoch ist der Wert des gelernten für die Anwendung sehr hoch. Daher ist es immer etwas besonderes für uns, wenn eines unserer Mitglieder dieses Abzeichen erfolgreich erwirbt. Diesmal hat unser Kamerad Florian Strobl sich die Mühe gemacht und am Wochenende mit Erfolg bestanden. Wir gratulieren aus ganzem Herzen und freuen uns sehr, über einen weiteren Kameraden in unserer Wehr, der dieses Abzeichen voller Stolz nun tragen darf.