Aug 14 2022

Brandeinsatz am 14.08.2022

Die Sirene die um halb 4 in der Früh losheulte, riss wohl einige aus dem Schlaf. Für uns Feuerwehrleute bedeutete sie gleich eine Menge Adrenalin am Morgen, denn wir wurden zu einem Brandeinsatz in Neubau gerufen. In einem Wohnhaus war ein Brand ausgebrochen und wir eilten der Neubauer Feuerwehr zur Unterstützung. Zusätzlich zu diversen Tätigkeiten im Umfeld stellten wir auch zwei Atemschutztrupps, die im Innenangriff direkt den Brand bekämpften. Der Einsatz zog sich bis ins Morgengrauen, doch schlußendlich konnte der Brand und seine vielen Glutnester vollständig gelöscht werden. Lesen Sie dazu auch den Artikel unserer Ladendorfer Kameraden, die ebenfalls mit uns am Einsatz beteiligt waren.

Fahrzeuge 3
Zeit 2h
Mann 17
Weitere Kräfte  

Aug 03 2022

Auspump-Einsatz am 03.08.2022

Heute wurden wir zu einer kleinen technische Hilfeleistung gerufen. Der Keller eines Wohnhauses stand etwas unter Wasser. Wir halfen rasch das Wasser aus dem Keller zu fördern.

Fahrzeuge 1
Zeit 1h
Mann 4
Weitere Kräfte KEINE  

Jul 08 2022

Feuerwehrjugend Landesbewerb und Abschnittslager von 08.07.2022 bis 11.07.2022

In Tulln wurde der Landesbewerb für die Feuerwehrjugend ausgetragen. Auch die Kreuzstettner Feuerwehrjugend nahm daran Teil. Sie konnten sowohl den Bronze- als auch den Silber-Bewerb erfolgreich bestehen. Nach den schwierigen Aufgaben bei den Bewerben hatten sie etwas Spaß verdient und so ging es gleich im Anschluss in Pillichsdorf mit dem Abschnittslager weiter. Dieses stellte auch einen Ersatz für die Landeslager der letzten zwei Jahre dar, die coronabedingt entfallen mussten. Alle Feuerwehrjugenden des Abschnitts Wolkersdorf waren anwesend und hatten jede Menge Spaß. Es gab viele schöne Aktivitäten wie eine Rätselrally, Scheibtruhenrennen, Kübelspritzen, Geschicklichkeitsspiele, Lagerfeuer und Disco. Zum Glück hat auch das Wetter mitgespielt und das Zelten dadurch nochmal so viel Spaß gemacht. Im August freut sich schon unsere Jugend auf das Bezirkslager, dass diesmal in Kreuzstetten stattfindet.

Jun 25 2022

Unwettereinsatz am 25.06.2022

Wiedereinmal führte ein Unwetter in der Nacht dazu, dass wir zu einem Hilfseinsatz gerufen wurden. Wieder hatten die Regenfälle dazu geführt, dass Schlamm einige Verkehrswege behinderte. Auch diesmal schaufelten unsere Kameraden die Verkehrswege frei und wuschen das Gröbste weg.

Fahrzeuge 3
Zeit 2h
Mann 15
Weitere Kräfte KEINE  

Jun 17 2022

Floriani-Ball und Frühschoppen am 17 und 18.06.2022

Die Corona-Pandemie hat uns lange Zeit die Möglichkeit verwehrt, Feste durchzuführen. Dieses Wochenende konnten wir nach über 2 Jahren Pause endlich wieder die Pforten für Sie öffnen. Am Samstag feierten wir zum ersten Mal im Feuerwehrhaus den ersten Floriani-Ball. Die heißen Temperaturen heizten auch die Stimmung unserer Gäste an, die mit unglaublich guter Laune bis fast zur Morgendämmerung abtanzten und ausgelassen feierten.

Für weniger Tanzbegeisterten bot unser Frühschoppen am Sonntag eine perfekte Alternative. Bei wunderschönstem Sonnenschein und heißen Temperaturen zog es viele Gäste zu den Tischen die wir im Florianipark aufgestellt hatten. Wir bemühten uns nach bestem Wissen und Gewissen mit feinster Kulinarik und kühlen Getränken um unsere Gäste.

Ein herzliches Dankeschön an alle unsere Gäste! Die Einnahmen aus diesen Veranstaltungen sind unsere finanzielle Hauptstütze, mit der wir unsere Einsatzfähigkeit erhalten, indem wir mit dem Geld neue Ausrüstung kaufen, bzw. die bestehende warten.

Jun 16 2022

Fronleichnam am 16.06.2022

Bei wunderschönem Wetter konnten wir dieses Jahr an der Fronleichnam-Prozession teilnehmen. Aus den Feuerwehrleuten hatten einige die Ehre die Fahnen und den Himmel bei der Prozession durch den Ort zu tragen. Wir bedanken uns für die Einladung durch Pater Helmut, dass wir Teil dieser würdevollen Feier und Prozession sein durften.

Jun 09 2022

Branddienstübung am 09.06.2022

Manche Dinge kann man nicht oft genug üben. Denn erst durch Wiederholung entsteht Routine und diese gibt die nötige Ruhe und Zuverlässigkeit im Ernstfall. Darum haben wir bei dieser Übung wieder das Löschen von brennenden Fahrzeugen geübt. Diesmal jedoch nicht langsam aufbauend im Stile einer Schulung, sondern als Einsatzübung. Das heißt, die Teilnehmer wussten diesmal nicht vorab worum es gehen wird und sie mussten ohne Hilfe der Übungsleiter wie im Einsatz selbstständig agieren. Am Übungsort warteten zwei in Vollbrand stehende Autos. Die Angrifftrupps rückten unter Atemschutz wegen der Rauchentwicklung zu den Fahrzeugen vor und löschten diese mit Wasser und Löschschaum. Danach wurde noch mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern gesucht und auch diese abgelöscht.

Fahrzeuge 4
Zeit 2h
Mann 23
Weitere Kräfte KEINE  

Jun 06 2022

Unwettereinsatz am 06.06.2022

Gerade mal zwei Wochen ist der letzte Unwettereinsatz her und schon wieder haben starke Regenfälle dazu geführt, dass einige Verkehrswege vom Schlamm blockiert wurden. Diesmal war besonders der Bereich Lüßweg/Hauptstraße betroffen. Wieder unterstützten wir die Gemeinde dabei, die Verkehrswege wieder ungehindert benützbar zu machen. Eine Sache war heute leider sehr ärgerlich. Fast alle Verkehrsteilnehmer fahren korrekt vorsichtig an einer Einsatzstelle vorbei, aber einzelne Ausnahmen schaffen das nicht, Ich hoffe diese Ausnahmen denken mal darüber nach, ob es eine besondere Intelligenzleistung ist, wenn man mit unverminderter Geschwindigkeit an abgestellten Einsatzfahrzeugen mit aktivem Blaulicht und arbeitenden Feuerwehrmännern vorbeibrettert. Aber scheinbar ist die Minute die diese Leute hier verlieren würden wichtiger als unsere Leben und unsere Gesundheit.

Fahrzeuge 2
Zeit 4,5h
Mann 12
Weitere Kräfte KEINE  

Jun 04 2022

38. Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb am 04.06.2022

Unsere Gemeinde war dieses Jahr der Austragungsort des Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerbs. Zusammen mit der FF Oberkreuzstetten waren wir Gastgeber für 312 Kinder und Jugendliche. Ergebnisse und Impressionen finden Sie im Artikel des Bezirksfeuerwehrkommandos.

Mai 25 2022

Jahreshauptversammlung und Geburtstagsfeier Johann Gepp am 25.05.2022

Wir sind jedes Jahr gesetzlich dazu verpflichtet eine Jahreshauptversammlung bei der alle Mitglieder eingeladen sind, zu veranstalten. Dabei stehen wichtige Dinge an, wie der Kassaabschluss, der Voranschlag für das kommende Jahr und natürlich auch Ehrungen und Beförderungen. Besonders schön war es, die diesjährige Jahreshauptversammlung mit einem Jubiläum zu begehen. Unser Altkommandant Johann Gepp feierte mit uns zusammen seinen 80sten Geburtstag! Wir freuen uns irrsinnig, dass er diesen Tag mit uns gefeiert hat. Mit seinen 80ig ist er immer noch sehr rüstig und ein sehr wertvolles Mitglied unserer Feuerwehr. Nicht nur mit Rat und Erfahrung ist er stets eine Hilfe, nein er packt auch immer noch kräftig an. Besonders sein Geschick beim Reparieren von allerhand Gerätschaften ist nach wie vor von unglaublichem Wert. Die Hingabe und Freude mit der er für „seine“ Feuerwehr immer noch lebt und arbeitet sucht ihresgleichen und wir hoffen aus ganzem Herzen, dass wir ihn noch lange gesund und munter bei uns haben werden.