Sep 18 2019

Blackoutübung am 18.09.2019

Eine unserer gesetzlichen Aufgaben ist die Gefahrenpolizei. Ein Aufgabe der Gefahrenpolizei ist „die Versorgung der Bevölkerung mit lebensnotwendigen Gütern“. Hier ist meist ein Katastophenfall oder ein ähnlich schlimmes außergewöhnliches Ereignis gemeint. Ein so ein Ereignis wäre ein flächendeckender Stromausfall der sich über mehrere Tage erstreckt. Solch ein Szenario ist durchaus möglich und auch für so einen Fall müssen wir Pläne haben um Hilfe zu leisten. Die Er/Überarbeitung eines Konzepts für dieses Szenario war Aufgabe der heutigen Übung. Alle 16 teilnehmenden Kameraden nahmen das Thema sehr ernst und versuchten ihr Wissen bestmöglich einzubringen. Auch solches „Trockentraining“ ist oft nötig, da man im Ernstfall nicht den „ruhigen Kopf“ hat den man genau für so etwas braucht.