Nov 26 2019

Funkübung am 26.11.2019

Wiederholung ist etwas ganz Wichtiges beim Üben und Lernen. Beim Übungstag im Oktober war Funk bereits ein Thema. Um es zu verfestigen, nutzen wir den heutigen Übungstermin, um noch einmal das Thema Funk ausführlich zu behandeln. Damit das Thema aber nicht allzu trocken wurde und damit unsere Fahrzeuge auch ausreichend bewegt werden, verpackten wir die Übung in eine Schnitzeljagd. Drei Teams rückten mit Fahrzeugen aus und wurden von einer Einsatzleitung im FF-Haus über Funk zu Zielen gelotst. Diese waren im Ort und in einigen Nachbardörfern verteilt. Damit die Fahrt zu den Zielen nicht langweilig wurde, mussten währenddessen immer wieder Aufgaben und Fragen per Funk gelöst werden. Es gab genug zum Funken, so dass auch wirklich jeder anständig mit dem Funkgerät üben konnte. Allen Teilnehmern machte es sehr viel Spaß und es gab noch viele Geschichten zu erzählen als wir unsere letzte Übung in diesem Jahr, bei gemütlichem Zusammensein ausklingen ließen.

Fahrzeuge 3
Zeit 2h
Mann 19
Weitere Kräfte KEINE